+49 (0) 73 61 / 9 75 31 61 kontakt@plexpert.de

Software anwenden

Erleichtert die tägliche Arbeit
Die täglichen Anforderungen an jeden von uns werden immer komplexer.

Wir bei PLEXPERT entwickeln und liefern daher praxisgerechte Applikationen, welche das Leben einfacher machen.

Digitalisierung und Automatisierung stehen neben einer hohen Transparenz hinsichtlich Datenerfassung und -verarbeitung im Vordergrund.

Nachfolgend finden Sie von uns empfohlenen Produkte mit denen Sie Geld und Zeit sparen.

Xscale – Erweitern Sie die Funktionen Ihrer Waage

So einfach eine Waage auch aussieht, so mächtig ist sie doch in der Anwendung.
In der Kunststoffverarbeitung spielt das Gewicht neben der Temperatur eine entscheidende Rolle!

Für den Spritzgießprozess muss der Masterbatch-Anteil zum Einfärben von Material berechnet und abgewogen werden.
Beim Rüsten von Werkzeugen wird über die Gewichtsmethode die Nachdruckzeit bestimmt.
Im Prozess wird das Gewicht der hergestellten Formteile bestimmt und als Qualitätskriterium an CAQ-Systeme übergeben.

Werden Formteile nach der Produktion bedruckt (z.B. über das Tampon-Druckverfahren) werden Farbkomponenten in einem angegebenen Gewichtsverhältnis miteinander vermischt.
Bei Bedarf wird ein prozentualer Gewichtsanteil von Härter dazu gegeben.

Im Bereich Lager und Verpackung wird eine bestimmte Anzahl von Formteilen einfach durch das Einzelteilgewicht gezählt.

All dies können Sie einfach und schnell erledigen mit Xscale und einer Waage die über eine RS232 Schnittstelle verfügt.

Mehr erfahren – kostenloser Download

DiagBes Web 4.0

Basierend von jahrelangen Untersuchungen des Kunststoffzentrums Leipzig gGmbH umfasst die Software zahlreiche Strategien zur Lösung von gängigen Spritzgießfehlern.
Dazu zählen Lufteinschlüsse, Brandstellen, Schlieren und vieles anderes.

Einrichter und Qualitätsverantwortliche nutzen die Software direkt neben der Maschine, um die Kategorie eines Fehlers zu ermitteln, dann über Vergleiche mit den in DiagBes Web 4.0 hinterlegten Bildern diese zu bestätigen und Lösungen zu finden.

Schritt für Schritt werden dabei alle Maßnahmen strukturiert abgehandelt, die zur Beseitigung eines Fehlers führen.
Dabei lernt das Programm in der Interaktion mit dem Anwender, um die besten Lösungsansätze zukünftig effektiv anzuzeigen.

Mehr erfahren

Moldex3D eDesign PPU – Paket

Simulation ist der Schlüssel zum Erfolg in der Kunststoffverarbeitung.
Je früher Berechnungen für Formteile und Werkzeuge durchgeführt werden, desto größer ist das Einsparungspotential.

Moldex3D Pay-Per-Use (PPU) macht den Einstieg in die Simulation einfach: stl-Daten einlesen, Randbedingungen setzen und die erste Analyse starten.

Die Vollversion der Moldex3D Software wird 365 Tage genutzt in Kombination mit den vorhandenen Rechenstunden.
Aufgrund des PPU-Modells wird nur bei aktiven Rechenläufen minutengenau Zeit von den vorhandenen Rechenstunden abgezogen.
Bei Bedarf lassen sich jederzeit neue Rechenstunden (MSU) hinzufügen.
Damit passt sich Moldex3D eDesign PPU flexibel an die Anforderungen im Unternehmen an.

Mehr erfahren

Moldex3D MSU 130 Stunden eDesign

Das Moldex3D Pay-Per-Use Konzept stellt sicher, dass nur für das bezahlt wird, was benötigt wird.

Wird eine Simulation mit der Moldex3D PPU Vollversion durchgeführt, erfolgt lokal eine minutengenaue Abrechnung der Rechenzeit.
Ist das bestehende Guthaben verbraucht, oder nähert es sich seinem Ende, kann es jederzeit durch den Erwerb von sogenannten MSU-Einheiten aufgestockt werden.
Für Moldex3D eDesign stehen damit wieder 130 Stunden neue Rechenzeit zur Verfügung.

Bitte beachten: Die Laufzeit der MSU Einheiten ist an eine aktive PPU Lizenz gebunden.

Mehr erfahren

Xmold – Effektive digitale Werkzeugverwaltung (Kommt bald)

Xmold ist eine kostenlose Software die von Werkzeugbauern und Spritzgießern verwendet wird, um effektiver mit Spritzgießwerkzeugen zu arbeiten.
Die Installation verfügt über einen Webserver welcher direkt über das Firmennetzwerk (Intranet) genutzt wird. Damit können Informationen über einen Browser an jedem mobilen Endgerät angezeigt werden.

Die aktuelle Version ermöglicht die Eingabe von Stammdaten und verfügt über eine einfache Benutzerverwaltung.
Für die Beschriftung von Lager-Regalen können Barcodes direkt ausgedruckt werden.

Gleiches gilt für die Werkzeugbeschriftung. Schnell und einfach lassen sich Schilder für den ausdrucken.
Werkzeuge lassen sich durch Anwendung eines Scanners damit leicht ein-/um- und ausbuchen.

Kommt bald

Rückruf
Rückruf anfordern
Gerne rufen wir Sie unverbindlich zurück, damit wir gemeinsam Ihr Anliegen besprechen können.
Impressum