PLEXPERT

The plastic expert

FlexCalc

Flexible Kalkulation der Werkzeugkosten



Werkzeugkosten

Nichts ist individueller, als die Ermittlung der Kosten für ein Spritzgieß-Werkzeug.
Von grober, überschlägiger Berechnung bis hin zu detaillierten Analysen der Werkzeugkosten reicht die Bandbreite.

FlexCalc bietet daher:
  • individuelle Anpassung der Kalkulation
  • transparente Formeln
  • selbst programmierbare Assistenten
  • selbst erstellbare Feldvorlagen
FlexCalc lässt sich individuell an jeden Betrieb und an jede gewünschte Kalkulationsart anpassen.
Assistenten:

Neben Assistenten, die fest definierte Aufgaben erfüllen, wie z. B. Abschätzung der Heiz- /Kühlleistung eines Werkzeugs, gibt es frei programmierbare Assistenten.
Mit diesen werden bestehende Kalkulationsvorlagen einfach gefüllt.
Eigene Beschreibungen und Abbildungen schaffen Verständnis beim Anwender, wie ein Eingabewert zu sehen ist.


Funktion:

FlexCalc folgt der Arbeitsweise mit klassischen Tabellen die heute für viele Kalkulationen im Einsatz sind.
Ausgehend von standardisierten Listen und bereits integrierten Kalkulationsvorlagen ist der Anwender in der Lage, die für seinen Betrieb gültige Kalkulation in einfachen Schritten selbst zu definieren.
Die selbst definierten Tabellen werden als Vorlage für zukünftigen Kalkulationen hinterlegt.


Vergleiche:

Ein wichtiges Hilfsmittel ist die Suche nach ähnlichen Werkzeugprojekte, um eine gute Basis für eine neue Kalkulation zu erhalten.
In Kombination mit der Nachkalkulation bereits abgewickelter Werkzeugprojekte wird damit eine gute Kostenermittlung für neue Werkzeuge möglich.


Werkzeugkalkulation

"Die Arbeitsweise von FlexCalc schafft eine neue Freiheit für die Kalkulation von Werkzeugen."